1. ADVENTSSINGEN AM 04. DEZEMBER 2016

Auf Initiative von Chorleiter Christian Lehnerer fand das erste Fronberger Adventssingen in der voll besetzten St. Andreas-Kirche statt. Pfarrgemeinderats-Sprecher Roland Stehr freute sich bei der Begrüßung über die große Resonanz und bat die Besucher um eine wohlwollende Spende für die Renovierung der Kirchenorgel.


Mesnerin Gertrud König hatte mit vielen Kerzenlichtern und den Apostelleuchtern für einen stimmungsvollen Rahmen gesorgt. Mit dem Choral aus der Kantate 140 von Johann Sebastian Bach "Wachet auf! Ruft uns die Stimme" wurde das Konzert von Oswin Buchmann (Trompete) und Christian Lehnerer (Orgel) eröffnet.

Die Fronberger Stubenmusik schloss sich mit einem "Marien-Menuett" und dem Lied: "Ave Maria mit Gnaden geziert" an. Mit dem Lied "Das Licht einer Kerze" gab der Fronberger Kinderchor unter Leitung von Maria Pritzel sein Debüt. Anschließend begleitete Christian Lehnerer am Klavier Maria Pritzel beim "Maria steht im Rosenhag" von Max Reger. Der Kirchenchor unter Leitung von Christian Lehnerer und am Klavier mit Maria Pritzel beendeten den 1. Teil des Nachmittags mit "Maria durch ein Dornwald ging"!

Zur Überleitung auf den 2. Block trug Hans Tauscher besinnliche Texte in bayerischer Mundart vor. Oswin Buchmann spielte das Trompetensolo „Sostenuto“ von Georg Philipp Telemann. Diesem folgte die "Adventsmusik" und "A Liacht in da dunklen Nacht" von der Fronberger Stubenmusik. Maria Pritzel und ihr Kinderchor unterhielten mit "Tragt in die Welt nun ein Licht" und anschließen als Solistin "Schlaf wohl du Himmelsknabe du". Mit "Die wunderbarste Zeit ist nah" von Christian Lehnerer und dem Kirchenchor endete der 2. Teil.

Oswin Buchmann eröffnete den dritten Teil mit dem Trompetensolo „Cantabile“ von Enrico Pasini begleitet von der Orgel. Der dritte Teil bot dann weitere Menuette, beispielsweise von der Fronberger Stubenmusik „Advent is a Leicht‘n“ , gefolgt von Maria Pritzel mit „O Jesulein süß“, begleitet am Klavier von Christian Lehnerer. Zum Abschluss sangen der Kinderchor und Kirchenchor zusammen dann eindrucksvoll und harmonisch „Die Liebe bist Du“!

Mit viel und langem Applaus dankten die Zuhörer den Interpreten für ein gekonntes und gelungenes erstes Adventssingen in Fronberg. Ebenso dankte Pfarrer Thomas für die gelungenen Darbietungen und verabschiedete die Anwesenden mit einem Segensgebet.

VIDEO: Maria Pritzel & Kinderchor Fronberg "Das Licht einer Kerze"


Christian Lehnerer & Kirchenchor Fronberg "Maria durch ein Dornwald ging"


Die Fronberger Stubenmusik "Advent is a Leichtn"


Kinderchor Fronberg & Kirchenchor Fronberg "Die Liebe bist du"